1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Musik- und Kunstlehrer im Kreativaustausch – Lehrerfortbildung in den Sommerferien

20.07.2015

SMK

Während die sächsischen Schüler am Badesee liegen und die Ferien genießen, drücken 140 Musik- und Kunstlehrer die Schulbank in Meißen. Auf Schloss Siebeneichen arbeiten sie seit heute (20. Juli) mit 12 Künstlern und
Musikern zusammen. Beim kreativen Ausprobieren mit unterschiedlichen Materialien und Techniken lassen sich die Lehrer für ihren Unterricht im kommenden Schuljahr inspirieren. Zur Auswahl stehen Kurse in Keramik,
Cajon spielen und bauen, Sandstein, Grafik, Fotografie, Papierschöpfen, Musik und Malerei. Die Sommerkunstwoche findet immer in der zweiten Woche der Sommerferien statt.

„Ich danke den Lehrern für ihr großes Interesse und ihre Bereitschaft, sich in den Ferien fortzubilden. Die kreativen Fächer gehören zum Unterricht und zur Allgemeinbildung an unseren Schulen. Sie sind kein
buntes Anhängsel des Stundenplans. Ihre positive Auswirkung auf die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler und deren Lernfreude darf nicht unterschätzt werden. Umso wichtiger ist auch die Fortbildung, denn
die Fächer leben von Austausch, Inspiration und Leidenschaft, die in den Unterricht einfließen und den Schülern zu gute kommen“, so Kultusministerin Brunhild Kurth, die sich freut, dass die Sommerkunstwoche
auf große Nachfrage bei den Lehrern stößt.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen zur:
Vernissage der Sommerkunstwoche,
am 24. Juli 2015, 10 Uhr im Fortbildungs- und Tagungszentrum
des Sächsischen Bildungsinstituts,
Siebeneichener Schlossberg 2, 01662 Meißen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ansprechpartnerin im SBI: Silvana Kogel, Telefon, 0351 8324-374

Ansprechpartner vor Ort (Meißen): Henno Kröber, Telefon: 03521 4127

Nähere Informationen zu den einzelnen Kursen sind abrufbar unter:

Fotografie

Grafik

Sandstein

Keramik

Malerei

Cajon – Kistentrommel

Musik 1

Musik 2

Papierschöpfen

 

 

 

 

Marginalspalte

Das SBI auf einen Blick

Faltblatt deutsch

Faltblatt englisch

Faltblatt sorbisch

Bild: newsletter

Beratungsstelle zur Begabtenförderung

Thema Fortbildung

Veranstaltungsmanagement

  • PostanschriftPostanschrift:

    Fortbildungs- und Tagungszentrum
    Siebeneichener
    Schlossberg 2
    01662 Meißen

    Für die Anfahrt mit Navigation: »Siebeneichen 2« als Ziel eingeben

  • Telefon+493521 4127 0
  • Telefax+493521 401698

Bild: lehrerfortbildung

Hinweis für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen im Fortbildungs- und Tagungszentrum Siebeneichen

Bildungsberichte

Bild:

Themenbereiche

Sie befinden sich hier im Verwaltungsbereich. Über folgende Links gelangen Sie zum:

mit den Bereichen

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus