1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lehrer bilden sich fort – auch in der Ferienzeit

12.07.2015

SMK

Mehr Individuelle Förderung für mehr Schulerfolg – Sommerakademie Meißen

Mehr als 8.000 sächsische Lehrer bilden sich das ganze Jahr über in Workshops und Kursen des Sächsischen Bildungsinstitutes fort. Der Freistaat stellt dafür rund 1,6 Millionen Euro (2015/2016) zur Verfügung. „Unsere Lehrer bilden sich fort, um den steigenden Anforderungen des Berufes gerecht zu werden. Sogar in den Ferien drücken die Pädagogen die Schulbank“, erklärte Kultusministerin Kurth. Vom 13. bis 15. Juli läuft die Sommerakademie in Meißen zum Thema „Differenzierung und Individualisierung“, zu der sich 120 Lehrer angemeldet haben. Ziel ist es, für den Unterricht Strategien zu entwickeln, um noch individueller auf die Schüler einzugehen. „Die Klassen werden heterogener und die Lernvoraussetzungen gehen oft weit auseinander. Außerdem haben unsere Kinder unterschiedliche Neigungen und Potentiale. All das stellt die Lehrer vor eine besondere Herausforderung. In der Fortbildung entwickeln sie Konzepte, um den einzelnen Schüler optimal zu unterstützen, denn die individuelle Förderung ist der Schlüssel zu mehr Schulerfolg“, so die Ministerin, die aber auch betonte: „Ein mehr an individueller Förderung darf kein Mehraufwand für die Lehrer bedeuten. Wir müssen sie entlasten. Die Strategien dazu lernen sie unter anderem in der Sommerakademie.“

Die Ministerin machte zudem deutlich, dass Schule nicht alles leisten kann. „Schule ist keine Reparaturwerkstatt für die gesellschaftlichen Probleme. Das Fundament für gute schulische Leistungen wird im Elternhaus gelegt. Wenn es dort bröckelt, kann das Schule allein nicht kitten. Eltern müssen mit der Schule an einem Strang ziehen.“

Weitere Informationen zur Sommerakademie des Sächsischen Bildungsinstitutes sind abrufbar unter: http://www.sbi.smk.sachsen.de/download/download_sbi/sommerakademie_2015.pdf

Marginalspalte

Das SBI auf einen Blick

Faltblatt deutsch

Faltblatt englisch

Faltblatt sorbisch

Bild: newsletter

Beratungsstelle zur Begabtenförderung

Thema Fortbildung

Veranstaltungsmanagement

  • PostanschriftPostanschrift:

    Fortbildungs- und Tagungszentrum
    Siebeneichener
    Schlossberg 2
    01662 Meißen

    Für die Anfahrt mit Navigation: »Siebeneichen 2« als Ziel eingeben

  • Telefon+493521 4127 0
  • Telefax+493521 401698

Bild: lehrerfortbildung

Hinweis für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen im Fortbildungs- und Tagungszentrum Siebeneichen

Bildungsberichte

Bild:

Themenbereiche

Sie befinden sich hier im Verwaltungsbereich. Über folgende Links gelangen Sie zum:

mit den Bereichen

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus